Home · Artikel · Termine · Downloads · Web Links · Fotoalbum · Suchen · Forum · Schulverpflegung · Vertretungsplan 16.04.2014 16:51
Navigation
Schulinfos
Fotos
Chronik
CZE, POL, F, E
Weiße Rose
Why?
Schulprogramm
Schulprofil Ganztagsschule
Erprobungsstufe,Lernwerkst.
Mittel- und Oberstufe
Beratung
Beratungsteam
Differenzierung
Berufsorientierung
Wissenswertes f. Eltern
Projekte
Europa
Alodo, Hand an Hand
MINT
Bibliothek
Lesen an unserer Schule
Buchempfehlungen
Sport
Haus des Sports
Schulsportpreise
Sport und Gesundheit
Elternsport
Bewegte Pause
Ehemalige
Informationen
Jahrgangslisten
Kontakt
Adressen und Lageplan
Förderverein
Impressum
Willkommen
Zeitzeugen berichten über das Reaktorunglück in Tschernobyl vor 28 Jahren
Im März erhielten die Schüler der Geschwister-Scholl-Schule Besuch von Zeitzeugen der Tschernobyl-Katastrophe. Oleg Geraschtschenko, Ukraine, berichtete über seine Arbeit als Feuerwehrmann bei den Aufräumarbeiten am havarierten Reaktor. Anna Jemeljantschik, Weißrussland, berichtete über ihre Arbeit in den verstrahlten Gebieten unmittelbar nach der Reaktorkatastrophe. Swetlana Margolina, Weißrussland, war als Dolmetscherin mit in die Geschwister-Scholl-Schule gekommen.

Weiter unter Artikel – Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Mit Speck fängt man Mäuse!? Durchführung einer Zwergmausstudie durch die Universität Bielefeld
Die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs haben in den letzten Wochen an einer Studie der biologisch-didaktischen Abteilung der Universität Bielefeld teilgenommen. Untersucht wurde hierbei ...

Weiter unter Artikel – MINT.

Ein unvergesslicher Konzertabend
Nur wenige Töne, die ersten Worte und viele Menschen erkennen das Stück wieder. Genau so ergeht es einem bei „O Fortuna“ aus Carl Orffs Werk „Carmina Burana“. Dieses grandiose Chor- und Orchesterwerk ist eines der am häufigsten aufgeführten Stücke auf der Welt und fasziniert die Zuhörer immer wieder. Es gibt eigentlich nur noch eine Steigerung: selbst mitsingen dürfen.

Weiter unter Artikel – Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Dem Gegner immer einen Zug voraus
- so lautete das Motto unserer Vertreter beim diesjährigen Schulschachturnier. Gespielt wurde am letzten Märzsamstag bei strahlendem Sonnenschein. Dabei galt es gleich siebenmal sich auf einen neuen Gegner einzustellen. Für einige von ihnen war es das erste Turnier.

Weiter unter Artikel – Sport-Berichte.

Der Känguru-Wettbewerb 2014 an der Geschwister-Scholl-Schule
Am Donnerstag, den 20. März 2014 nahmen 91 Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Schule aus den Jahrgängen 5, 6, 7 und 9 an dem internationalen Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teil. ...

Weiter unter Artikel – MINT.

Sparkasse belohnt junge Spekulanten
"Dollar Girlz" häufen den höchsten Gewinn an
(Artikel der NW vom 19.03.2014)

Gute Teamarbeit und Strategie sind beim Planspiel Börse Erfolgsgaranten. Das zeigte sich bei der nun beendeten Runde des Sparkassen-Wirtschaftslernspiels "Planspiel Börse". Auch zahlreiche heimische Schüler nahmen wieder daran teil. Die drei besten Teams wurden jetzt von der Sparkasse Gütersloh mit Geldpreisen belohnt. 250 Euro flossen an das Team "Dollar Girlz" von der Geschwister-Scholl-Schule.
Sie hatte aus dem Startkapital von 50.000 Euro nach Ablauf des Spielzeitraums 54.769,97 Euro gemacht. Die Gruppe "HDC" von der August-Class-Schule Harsewinkel lag mit 54.586,58 Euro knapp dahinter. Ihr Resultat wurde mit 150 Euro belohnt.

Siehe Artikel – Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Formel 1 in der Schule: OWL-Cup
Die Rennteams unserer Schule haben sehr erfolgreich am OWL-CUP in Paderborn teilgenommen.

Zwei Teams werden am 5. April bei den NRW-Meisterschaften in Hagen an den Start gehen.

Des weiteren gab es drei Sonderpreise für unsere Teams. ...

Weiter unter Artikel – MINT.

Bürgerstiftung Gütersloh unterstützt griechische Schüler an der GSS
Ungewöhnlich viele neue Schüler und Schülerinnen mit griechischem Migrationshintergrund besuchen seit dem Schuljahr 2012/13 unsere Schule. Die meisten von ihnen sind zuvor auf die griechische Schule in Bielefeld gegangen, die aber aufgrund der finanziellen Notlage im Heimatland keinen ausreichenden Unterricht mehr gewährleisten konnte.

Weiter unter Artikel – Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Gedenken an den Todestag der Geschwister Scholl
Auch in diesem Jahr erinnerten wir uns an der GSS wieder an den Todestag der Geschwister Scholl und an ihren mutigen Widerstand gegen das NS-Regime.
Da der 22.2. ein Samstag war, gab es an der GSS schon am Freitag vorher verschiedene Aktionen.
Im Eingangsbereich war traditionell ein Gedenk-und Büchertisch aufgebaut.

Weiter unter Artikel – Veranstaltungen der Schulbibliothek.

Ein Hilfsprojekt für Straßenkinder in Brasilien
Expertenbesuch in unseren drei Sowikursen der Klassen 7

Momentan arbeiten wir an einer Projektmappe über Kinder in aller Welt und so haben wir den Vater einer Mitschülerin eingeladen, der uns von seinen Erfahrungen über das Leben von Kindern in einem Entwicklungsland berichten sollte. Herr Rodermund hat uns auf eine Reise nach ...

Weiter unter Artikel – Why?-online.

Meine Schule – Meine Ausbildung!
Am 18. Februar fiel der Startschuss für ein Projekt zur Berufs- und Studienorientierung, das für die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 von besonderer Bedeutung ist. Frau Cigdem Uzunoglu informierte ausführlich über die Möglichkeiten einer Förderung durch die Walter-Blüchert-Stiftung.

Ziel des Projekts ist es, jungen Menschen ...

Seite 1 von 3 1 2 3 >
Ereignisse
<< April 2014 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Keine Ereignisse.

Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

kfecke
17.11.2013 10:42
Die gymnasiale Oberstufe an Gymnasien und Gesamtschulen. Info-Broschüre unter Downloads/Elternbriefe auf unserer Seite.

Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an

6,684,023 Eindeutige Besuche

Powered by PHP-Fusion copyright © 2003-2006 by Nick Jones.
Released as free software under the terms of the GNU/GPL license.